Youtube
Druckversion
Ed Parker´s Original
   American Kenpo Karate

Was ist Kenpo?

Kenpo basiert auf alten Kampftechniken der traditionellen Systeme, die den Bedürfnissen der Neuzeit angepasst wurden. Durch die wissenschaftlichen und medizinischen Komponenten entwickelt sich ein Spiel aus Aktion und Reaktion. Jede Bewegung löst eine bestimmte Reaktion bei dem Gegner aus, diese Reaktion löst die eigene nächste Bewegung aus. Es ist ein Zusammenspiel von zirkularen und linearen Bewegungen. So kann jede Abwehr ein Schlag und jeder Schlag eine Abwehr sein.

Dazu hatte sich Ed Parker als erster in den Kampfkünsten dem "Warum" gewidmet und sich nicht nur auf das "Wie" beschränkt. Er hat Kenpo zu einem System aufgebaut, das auf mathematisch, physikalischen und biologischen Berechnungen beruht. Er kreierte und baute Prinzipien ein, um den Schülern auch das "Warum" der Bewegung zu lehren. So basiert Kenpo auf einer Vielfalt von Prinzipien, die sich eigentlich nie ändern.Dieser Bereich macht den einen Teil des Kenpo aus, es ist die wohl effektivste Selbstverteidigung die es bis dato gegeben hat.

Zu der Entwicklung der Selbstverteidigung setzte Ed Parker jedoch noch ein höheres Ziel, die Entwicklung der individuellen Persönlichkeit. So soll Kenpo auch den Menschen in seiner persönlichen Entwicklung formen, aufbauen, unterstützen und ihn auf eine höhere Eben transferieren. Dies war und ist das höchste Ziel im Kenpo. Erreicht man dies, erreicht man gleichzeitig die hohe Stufe der Selbstverteidigung. Erreicht man jedoch die Stufe der hohen Selbstverteidigung, hat man noch lange nicht die hohe Stufe des Seins erreicht.

Kurz vor seinem Tod vollendete Ed Parker die Dreharbeiten zu dem Film "The Perfect Weapon", in denen er unter anderem für die Regie und Choreographie der Kampfszenen verantwortlich war. Hier wurde zur Erklärung der hohen Stufe des Kenpo auch folgende Aussage gemacht. "Kenpo kann die tödlichste aller Kampfkünste sein. Um die Kraft von Kenpo zu beherrschen, musst Du zuerst Dich beherrschen. Trainiere Deinen Geist, so wie Du Deinen Körper trainierst, entwickle innere Kräfte, Gleichgewicht und Harmonie, wie Du gelernt hast. Ein Meister in Kenpo ist mehr als ein Experte in Karate,
er ist ein Kampfkünstler, er ist der Meister über sich selbst.

Login
Startseite | Impressum | Datenschutz



Aktuelles

Seminar mit Scott Higgins

Liebe Kenpo-Freunde,

am 6. Juni 2015 findet ein Seminar mit Scott Higgins hier bei uns in Willich statt. Er ist Schüler und langjähriger Weggefährte von SGM Ed Parker und unterrichtet American Kenpo in seinem Sinne.

mehr lesen »

Rainer Schulte - Martial Arts Hall of Fame

Der Gründer von Ed Parker´s American Kenpo in Deutschland, Rainer Schulte, ist in die “Martial Arts Hall of Fame“ aufgenommen worden, eine der höchsten Auszeichnungen für Budosportler in den USA. Als einziger wurde Rainer Schulte in diesem Jahr mit der Platin-Mitgliedschaft geehrt.

mehr lesen »

Bericht und Bilder zum BWI

Das „Bob White Invitational“ (BWI) ist ein Kinder- und Jungendturnier für einen caritativen Zweck.

mehr lesen »


Für Vereine und Schulen
News für Kenpo.de vorschlagen
Vorankündigungen

Kenpomedia